JEEEP

Ein Trio, das aufgrund seiner reizvollen und ungewöhnlichen Besetzung neugierig macht. Stephanie Wagner (Querflöte), Thomas Langer (Gitarre) und Ralf Cetto (Kontrabass) setzen nahezu kammermusikalisch und auf originelle Weise ihre Ideen für eigene und ihnen ans Herz gewachsene Songs für das schlagzeuglose Trio um. Das Trio „jeeep“ zeigt schon im Bandnamen, dass hier drei Musiker gleichberechtigt einen gemeinsamen Klang erzeugen: Alle drei tragen Kompositionen bei und sie nutzen den klanglichen Freiraum, den diese spezielle Triobesetzung Ihnen bietet: Durch das Fehlen eines Schlaginstrument bekommen die Instrumente mehr Raum, der Gesamtsound ist sehr warm und schwebend. Gleichzeitig aber voll treibendem Rhythmus durch Bassist Ralf Cetto und Gitarrist Thomas Langer. Atemberaubende Unisonopassagen stehen neben weiten, kreativen Klangräumen, die jedem Musiker Platz zur Entfaltung geben. Lateinamerikanische Leichtigkeit neben ungeraden Metren und funky grooves – und das ganz ohne Schlagwerk. Eine wunderbare Mischung aus Virtuosität und Melodik.
 

Pressestimmen:

Jazzpodium: „(...) noch nicht genug für diese CD, besticht diese auch noch durch atmosphärische Dichte, allgegenwärtige Spielfreude und perfektes Ensemblespiel...Die Musik des Trios ist ein beseelter Swing, virtuos in Szene gesetzt. Wohldosierte Unisono Passagen und perfekt inszenierte Miniaturen stehen neben weiten Klanglandschaften, lateinamerikanischer Leichtigkeit neben ungeraden Metren und funkigen Passagen. Dass hier kein Schlagwerk den Rhythmus vorgibt, macht die Musik dieses Trios zu etwas Besonderem.